Ein Euro mehr?

Liebe Leser, wer will nicht gern günstig einkaufen, auch mal ein Schnäppchen machen?
Da die Eine-Welt-Läden nicht auf Gewinnmaximierung ausgerichtet sind, sondern bekanntlich arme Menschen auf der südlichen Welthälfte mit fairen Preisen unterstützen, kosten eben die Waren hier den berühmten „Euro mehr“.

Schaut man sich gezielt bestimmte Artikel an, zum Beispiel bei Kaffee, Tee oder auch Schokolade, kann man feststellen:
Wir sind nicht in allen Fällen die Teuersten.

Allerdings sind wir für Schnäppchenjäger generell die falsche Adresse („ein Euro mehr“).

Herzlich willkommen sind bei uns Kunden, die mit Empathie den Eine-Welt-Gedanken hochhalten.
Und natürlich ist auch Laufkundschaft (nebenan die Bücherei) immer gerne gesehen!

 

Unsere Öffnungszeiten in Rednitzhembach:

Am 1. Wochenende im Monat

Nach dem Vorabendgottesdienst am Samstag, ca. 19:00 bis 19:20 Uhr.

Nach dem Familiengottesdienst am Sonntag, ca. 11:00 bis 11:20 Uhr.

Am 3.Wochenende im Monat

Nach dem Vorabendgottesdienst am Samstag, ca. 19:00 bis 19:20 Uhr.

Nach dem Vormittagsgottesdienst am Sonntag, ca. 09:30 bis 09:50 Uhr.

Bei den Hochfesten zu Weihnachten, Ostern und Pfingsten können die Termine abweichen.

Der Verkauf findet im Eingangsbereich des Jugendheims statt.

 

Für den eine-Welt-Laden

Reinhard Kalisch

 

Mitarbeiter im Verkauf: Svenja Lang, Timo Wittmann, Marco Ott, Marco Steinhart, Reinhard Kalisch;

Einkauf, Organisation: Alice Fischer, Reinhard Kalisch;

Buchführung: Reinhard Kalisch, Monika Schreiner-Fresz (Pfarramt)